Google Shopping

Google hat nun das Shopping prominent platziert und erlaubt eine erheblich verbesserte Steuerung der Shopping Kampagnen. Die Anzeigen werden teilweise ganz oben auf der Ergebnisseite dargestellt. Das lässt erkennen welche Bedeutung Google dem Shopping zuschreibt. In USA werden auf Amazon mehr Produkte gesucht als auf Google, das will das Google Management mit aller Macht ändern und dafür setzt man die ganze Präsenz der Suchergebnisse ein. Sogar die Textanzeigen werden aus dem Sichtfeld verdrängt. Wenn Sie mithalten wollen und wie der Wettbewerb prominent gesehen werden wollen, lassen Sie ihr Adwords-Konto für die Shopping Strategie optimieren.

Zunächst muss der Datenfeed optimal aufbereitet werden, damit in Adwords nach verschiedenen Labels gruppiert werden kann (product category, product type, brand, condition, item id and custom labels) Die Merchant Center Optimierung ist in jedem Fall erforderlich. Zusätzlich werden in den Shopping Campaigns die Kategorien und Produktgruppen zusammengefasst.

Shopping Anzeigen Oben

Bis zu diesem Jahr (2014) war Shopping eine Beta-Version, hatte diverse Bezeichnungen und wurde über verschiedene Stadien ausgebaut. Wir haben das in den separaten Kapiteln zum Merchant Center begleitet und besprochen.

Aus allen Entwicklungsecken integriert Google nun die benötigten Module zum Gesamtkonzept eines Marktplatzes mit Produktdarstellungen, -suchen, Shopbewertungen, Bezahldiensten und API-Schnittstellen zum Andocken eigener Lösungen. Google empfiehlt in den Konten die Umstellung auf Shopping Kampagnen vorzunehmen:

Shopping Hinweis Adwords Konto

Erwächst hier eine Konkurrenz zu Amazon und Ebay? Wird Google Shopping ein neues erfolgreiches Produkt? Google strengt sich sichtbar in Deutschland und anderen europäischen Ländern an und will Shopping Ergebnisse ins Zentrum der Seite rücken. Im oberen Teil der Google Page sieht man fast nur noch Produkte und Anzeigen - selbst die unverfänglich erscheinenden Bilder verlinken auf Shops.

Shopping Anzeigen prominent auf der Google Seite

 

 

Wir haben in einer Bestandsaufnahme die etablierten Module und die neuen Initiativen untersuchen. Mit den neuen Shopping Kampagnen sind die Steuerungsmöglichkeiten erheblich angewachsen und leider auch die Intensität der Betreuung.

Bei neuen Features in der Adwords-Werbung gibt es immer eine "einfache Variante" mit der man nur die Kampagnen einrichtet und Google den Rest machen lässt. In einem Video zeigt Google wie simpel das ist:

 

Mit den Google-Vorschlägen zur Einrichtung der Kampagnen ist zunächst der Ertrag bei Google gesichert, aber ob Sie auch etwas verdienen steht in den Sternen. Erst eine intensive Optimierung und Nutzung der Einstellungen führt zu einer ertragreichen Strategie - ganz besonders bei Shopping, denn hier geht es primär um's Geld. Was wurde weiterentwickelt und welche neuen Möglichkeiten bietet Google mit der Umstellung?

Wir fassen kurz die positiven Neuerungen der Shopping Kampagnen zusammen:

  1. Aus Anzeigengruppen werden Produktgruppen, die einfach nach Kategorien ausgewählt werden und die priorisert werden können zu Top Brand, Top Seller, Beste Marge, u.a.
  2. In den Auswertungen wird ein Vergleich zu Wettbewerbern angeboten. Man sieht die durchschnittlichen CPCs des Marktes, deren impression share oder die Positionen.
  3. Produkttitel werden direkt unter Adwords angezeigt und müssen nicht umständlich mit dem Merchant Center Feed abgeglichen werden.

Das sind die Möglichkeiten. Wir optimieren in der Kombination mit unserer eigenen Software die einzelnen Produktgruppen nach den Erträgen und steigern so ihren Gewinn. Wir nennen das "Dekonstruktion" mit der wir Google die Spielräume für Klickpreise und Werbebudgets eingrenzen.

Google Shopping ist da und wir sind vorbereitet für unsere Agenturkunden das Beste rauszuholen.

Fragen nach weiterer Unterstützung und Beratung beantworten wir gern und machen Ihnen ein Angebot zur Optimierung Ihres Adwords Kontos!

Prof. Dr. Tilo Hildebrandt.

 

Sie wünschen sich Unterstützung bei der Pflege Ihres Google-Shopping-Kontos? Wir helfen Ihnen gerne bei der Platzierung Ihrer Produkte weiter.