Amazon Produktanzeigen

Hinweis: Amazon hat Produktanzeigen am 31. Oktober 2015 eingestellt. Danach wird diese Werbeform nicht mehr auf amazon.de sichtbar sein. Auf historische Daten, Bonuszahlungen und Umsatzsteuerrechnung können Sie bis zum 31. Dezember 2015 zugreifen.
Als Alternativen empfehlen wir Ihnen Google Shopping oder Facebook DPA Werbung.

Seit Dezember 2014 bietet Amazon nun auch in Deutschland produktbezogene Werbeanzeigen an. Damit ist Amazon, wie auch Facebook, auf den lukrativen Zug der Produktanzeigen aufgesprungen. Wie sich schon bei Google abgezeichnet hat wird diese Art der Werbung innerhalb der nächsten Monate und Jahre eine immer wichtigere Rollen im E-Commerce Sektor einnehmen.

Vergleich mit Google Shopping und dem Amazon Marketplace

Durch die neue Anzeigenform können Händler ihre Produkte bei Amazon listen, ohne diese dort verkaufen direkt zu müssen. Das hat einige Vorteile, speziell im direkten Vergleich zu Google AdWords, oder dem Amazon Marketplace.

Vergleich Amazon Marketplace

Im Gegensatz zum direkten Verkauf bei Amazon, oder dem Amazon Marketplace müssen bis auf die CPCs keine Gebühren an Amazon gezahlt werden. Bei einer guten Gebotsstrategie bedeutet das:

  • Sie können Gebühren sparen und haben dazu einen stärkeren Branding Effekt durch den Kauf direkt auf Ihrer Website
  • Sie können Produkte, die nicht über Amazon verkauft werden dürfen (z.B. aufgrund von individuellen Anpassungen oder Hersteller Restriktionen), trotzdem auf Amazon bewerben

Vergleich mit Google AdWords

Verglichen mit AdWords zeigt sich der Vorteil dass Kunden, die bei Amazon suchen, eine größere Kaufabsicht haben. Unsere Erfahrungswerte zeigen auf Amazon eine bis zu teilweise sechs mal höhere Conversion-Rate als bei Google Produktanzeigen. Noch ist der Markt auch nicht so gesättigt und umkämpft wie bei Google AdWords, was sich ebenfalls positiv auf Ihre Rentabilität auswirkt. Zusammengefasst bedeutet das:

  • Höhere Conversion Rates durch eine transaktionsorientierte Zielgruppe
  • Mit AdWords vergleichbaren Rentabilität durch durchschnittlich höhere Klickkosten
  • Gute ROIs durch einen aktuell noch geringeren Konkurrenzdruck

Wie funktionieren Amazon Product Ads?

Wie auch bei Google Shopping müssen die Produkte mit einem Feed angeliefert werden. Dieser sollte am besten im .txt Format angeliefert werden und kann manuell, als auch automatisch per ftp hochgeladen werden. Händler die schon einen Feed für Google Shopping bereitstellen, müssen einige Anpassungen vornehmen, um auch Amazon Product Ads bedienen zu können. Die genauen Spezifikationen lassen sich bei Amazon einsehen. Amazon verlangt wie auch Google eine Zuordnung der Produkte zu speziellen Produktkategorien, damit diese im internen Amazon-Katalog richtig zugeordnet werden können. Die genauen Anforderungen finden Sie in folgender Datei.

Sind die Produkte einmal bei Amazon hochgeladen lässt sich die Oberfläche mit der nötigen Erfahrung dann relativ leicht bedienen. Im Moment lässt Amazon nur kontoübergreifende Budgets, sowie einzelne Gebote pro Produktkateorie zu. Eine Funktionsvielfalt wie bei AdWords darf man hier nicht erwarten. Trotzdem, beziehungsweise gerade weil die Plattform noch so neu ist und viele Händler ihr Potential noch nicht erkannt haben (weniger Konkurrenz – geringere Klickpreise) sollte das Thema Amazon Product Ads für jedes E-Commerce Unternehmen momentan ein Thema sein.

Amazon Product Ads - Gebote

Ihre Vorteile

  • Kein fester Prozentsatz der an Amazon gezahlt werden muss, sondern nur die Gebotskosten
  • Sichtbarkeit auf Amazon, selbst für Produkte die dort nicht verkauft werden dürfen
  • Höhere Kaufabsicht der Zielgruppe als bei Suchmaschinen (AdWords)
  • Geringerer Wettbewerb als bei Google AdWords

Wir bieten Ihnen des Weiteren

  • Software-gestütze und individuell Optimierung Ihres Feeds, als auch der Werbetätigkeiten
  • Kompetente Beratung durch den gesamten Prozess
  • Keine kostenintensive Einarbeitung in den Prozess, sowie Wartung der Kampagnen
  • Persönliche und regelmäßige Berichterstattung Ihrer Bewerbung

Beispiele für Anzeigen auf Amazon

Artikel bewerten: 
Eigene Bewertung: Keine Average: 5 (5 votes)