Kampagnentyp Google Shopping löst PLA ab

Schon seit Ende 2013 konnten wir bei vielen unserer Kunden durch eine frühe Freigabe von Google den neuen Kampagnentyp verwenden. Dadurch ergeben sich im Verhältnis zum bisherigen Kampagnentyp "PLA" ganz neue Möglichkeiten.

Die Bewerbung von Produkten und Produktgruppen kann auf direktem Wege angepasst und gesteuert werden und durch die im Februar nachgereichte API Schnittstelle können auch Softwarelösungen auf die deutlich umfangreicheren Daten zugreifen. Auch unsere eigene Shopping Software verwendet Leistungsdaten aus Google Adwords, um Entscheidungen bzgl. der Rentabilität der Produkte unserer Kunden zu treffen. Auf diese Weise unterstützt die Software unsere Kontobetreuer effizient bei der Arbeit.

Was bringt die Umstellung?

Bei etwa 80% unserer Kunden haben wir den Kampagnentyp bereits gewechselt. Der Effekt ist beeindruckend: Nach einer kurzen Umgewöhnungszeit sehen wir eine mittelfristige Steigerung der Anzeigen-Rentabilität von etwa 20 % - im Durchschnitt. Der Umstieg muss also nicht nur zwangsläufig erfolgen - er lohnt sich auch.

Um den Effekt sichtbar zu machen, haben wir exemplarisch die Entwicklung von zwei unserer Kunden eingefügt.

Der Graph zeigt hierbei den sogenannten Wert/Kosten. Dieser funktioniert wie die betriebswirtschaftlich bekanntere Kennzahl ROI (Return of Investment) und besagt, wie viel Umsatz für jeden investierten Euro generiert wurde.

Erklärung: Die Kennzahl "Wert / Kosten"

Ein Wert / Kosten von 10 bedeutet, dass für 1 € der in Werbung investiert wurde, 10 € Umsatz generiert wurden.

Das entspricht einem ROI von 1000 %.

Schon seit Ende 2013 konnten wir bei vielen unserer Kunden durch eine frühe Freigabe von Google den neuen Kampagnentyp verwenden. Dadurch ergeben sich im Verhältnis zum bisherigen Kampagnentyp "PLA" ganz neue Möglichkeiten.

Die Bewerbung von Produkten und Produktgruppen kann auf direktem Wege angepasst und gesteuert werden und durch die im Februar nachgereichte API Schnittstelle können auch Softwarelösungen auf die deutlich umfangreicheren Daten zugreifen. Auch unsere eigene Shopping Software verwendet Leistungsdaten aus Google Adwords, um Entscheidungen bzgl. der Rentabilität der Produkte unserer Kunden zu treffen. Auf diese Weise unterstützt die Software unsere Kontobetreuer effizient bei der Arbeit.

Was bringt die Umstellung?

Bei etwa 80% unserer Kunden haben wir den Kampagnentyp bereits gewechselt. Der Effekt ist beeindruckend: Nach einer kurzen Umgewöhnungszeit sehen wir eine mittelfristige Steigerung der Anzeigen-Rentabilität von etwa 20 % - im Durchschnitt. Der Umstieg muss also nicht nur zwangsläufig erfolgen - er lohnt sich auch.

Um den Effekt sichtbar zu machen, haben wir exemplarisch die Entwicklung von zwei unserer Kunden eingefügt.

Der Graph zeigt hierbei den sogenannten Wert/Kosten. Dieser funktioniert wie die betriebswirtschaftlich bekanntere Kennzahl ROI (Return of Investment) und besagt, wie viel Umsatz für jeden investierten Euro generiert wurde.

Erklärung: Die Kennzahl "Wert / Kosten"

Ein Wert / Kosten von 10 bedeutet, dass für 1 € der in Werbung investiert wurde, 10 € Umsatz generiert wurden.

Das entspricht einem ROI von 1000 %.

Entwicklung Shopping - Beispiel 1

Kunde 1 - Verdreifachung des ROI innerhalb von drei Monaten

Entwicklung - Beispiel 2

Kunde 2 - Fast Verdoppelung des ROIinnerhalb von drei Monaten

Es ist zu erkennen, dass nach der Einführung der neuen Kampagnen der Wert / Kosten durch den Wechsel auf eine neue Kampagne kurz sinkt und anschließend deutlich steigt. Diesen Effekt können wir bei fast allen Kunden beobachten. Dieser Effekt lässt sich zurückführen auf die Erstellung einer neuen Kampagne: Neue Kampagnen müssen sich in Google Adwords erst einmal "etablieren", außerdem fehlen uns anfangs die nötigen Statistiken, um die Kampagne optimal abzustimmen.

Abschaltung des alten Kampagnentyps bis spätestens Ende August

Google hat inzwischen offiziell bestätigt, dass eine Abschaltung der PLA Kampagnen bis Ende August stattfinden wird. Bis zu diesem Zeitpunkt, müssen die alten Kampagnen also umgestellt werden, sonst werden keine Produktanzeigen mehr eingeblendet. 

Was bietet die neue Shopping Betreuung Ihnen?

Unser Betreuungsangebot für Ihre Shopping Kampagnen umfasst noch deutlich mehr, als nur die Betreuung der Adwords Kampagne: Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine vollständige Pflege Ihres Daten-Feeds und ihres Merchant Centers. Das bedeutet: Sie geben uns Ihre Produktdaten und müssen sich um nichts mehr kümmern

  • Wir optimieren Ihre Artikeldaten für geringere Klickkosten
  • Wir erkennen und beheben Richtlinienverstöße
  • Wir gewährleisten vollste Kompatibilität Ihrer Produktdaten mit dem Merchant Center
  • Wir beobachten die Performance Ihrer Produkte
  • Wir optimieren Ihre Shopping-Kampagnen
  • Wir bieten Ihnen ein sowohl monatliches Reporting mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Daten

Merchant Center Betreuung - kostenloses Angebot anfordern »

Artikel bewerten: 
Eigene Bewertung: Keine Average: 4.4 (7 votes)